Linkbuilding mit Eiscreme

Das ist definitiv bisher der leckerste Titel, den ich je f├╝r meinen Blog geschrieben habe ­čÖé

Einfach immer begeistern

Einer meiner Grunds├Ątze ist, dass ich immer versuche Kunden zu ├╝berraschen und zu begeistern. Das klappt – zugegebenerma├čen – nicht immer, aber es ist ein deutlicher Gewinn f├╝r jede Beziehung. (Angeblich funktioniert das auch in der Ehe…)

Ich mache das nicht mit dem Hintergedanken "Wenn ich X mache, dann erhalte ich daf├╝r Y" – ich will einfach nur m├Âglichst gl├╝ckliche Gesch├Ąftspartner haben. Aber gelegentlich bekommt man f├╝r kleine Geschenke echt handfeste Vorteile (auch wenn man es so nicht geplant hat).

├ťber genau so eine Begebenheit m├Âchte ich hier kurz erz├Ąhlen.

Ein besonderes Eis

Was ich zum Beispiel schon gemacht habe, war jedem meiner Gesch├Ąftspartner (nicht zwangsweise Kunden) eine Packung Astronauten-Eiskrem zu schicken.

Das ist eine erstklassige Geschenkidee, weil Sie

  1. ├Ąu├čerst selten in Deutschland ist
  2. Astronauten! Weltraum! The final Frontier!
  3. ziemlich lecker ist (es schmeckt wie echtes Eis, wenn man es im Mund beh├Ąlt)
  4. Es ist einzigartig & eine echte ├ťberraschung
  5. relativ g├╝nstig ist (z.B. hier)

Wirklich jeder, dem ich so ein Eis geschickt habe, war begeistert, hat mich angerufen oder mir eine E-Mail geschrieben, um sich zu bedanken. Das ist mir eigentlich schon Lohn genug.

Aber einige meiner Leser sind bestimmt an greifbaren Ergebnissen interessiert und daher kann ich sagen: Ich habe sogar – komplett ├╝berraschend f├╝r mich – einen Link f├╝r ein solches Eis bekommen.

Fazit

Kleine Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft, man kann sogar sehr handfeste Vorteile dadurch bekommen. Vermutlich k├Ânnte man mit so einem kleinen Geschenk auch eine richtige Outreach-Strategie oder Linkbuilding-Strategie starten. Das m├╝sste dann aber bitte jemand anderes ├╝bernehmen ­čÖé

PS: Ansonsten gilt "Imitation schl├Ągt Innovation" – also macht's einfach nach

Social Share Toolbar